Bewerber FAQ

Auf dieser Seite beantworten wir häufig gestellte Fragen zu Ihrer
Bewerbung bei AGRANA.

Hinweise zum Online Recruiting System selbst, liefern wir hier in Form einer Benutzerhilfe. Falls Sie noch weitere Fragen haben, die wir nicht mit den untenstehenden Antworten abdecken, stehen wir Ihnen unter der Mail-Adresse recruiting.technicalsupport@ Remove this agrana.com gerne zur Verfügung. 

Allgemeine FAQ

Sind die Stellenausschreibungen auf der AGRANA Website aktuell?

Die Stellenangebote auf unserer Website werden täglich durch unser Recruiting Team bearbeitet. Solange ein Stellenangebot auf unserer Website aufzufinden ist, sind Bewerbungen dafür sehr willkommen.

Ist eine Initiativbewerbung möglich bzw. sinnvoll?

In der Regel werden bei AGRANA die zu besetzenden Stellen offen ausgeschrieben – wir setzen hier auf Transparenz. Auch wenn wir Initiativbewerbungen bei der Besetzung von offenen Stellen einbeziehen, empfehlen wir Ihnen jedenfalls, sich direkt auf eine Vakanz zu bewerben. Sie schaffen damit Klarheit bezüglich Ihrer beruflichen Wünsche und demonstrieren, dass Sie sich konkret für eine ausgeschriebene Position interessieren. Wenn Sie nicht sicher sind, ob eine ausgeschriebene Position zu Ihrem Profil passt, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Akzeptiert AGRANA Kurz- bzw. Serienbewerbungen und Bewerbungswebsites?

Kurz- bzw. Serienbewerbungen oder Bewerbungswebsites können von uns nicht verfolgt werden. Bitte senden Sie ausschließlich vollständige Bewerbungen, die eindeutig auf eine Position in unserem Unternehmen zugeschnitten sind.

Welche Bewerbungsfristen gelten für Stellenausschreibungen?

Wir nehmen uns immer die Zeit offene Positionen mit dem oder der KandidatIn zu besetzen, der/die den Anforderungen optimal entspricht. Daher verzichten wir auf feste Bewerbungsfristen. Lediglich der Ausbildungsbereich (Lehre und Traineeprogramme und Praktika) sind hiervon ausgenommen.

Nach welchen Kriterien erfolgt die Personalauswahl?

Jede Position stellt andere Anforderungen an Erfahrungen, Qualifikationen und die Persönlichkeit des/der KandidatIn. All diese Faktoren bilden die Grundlage für die Entscheidung in Bezug auf eine Bewerbung. Pauschale Antworten sind damit nicht möglich. In jedem Fall gilt aber, dass Merkmale wie Alter, Geschlecht, Aussehen oder Konfession bei uns keine Rolle spielen.

Darf ich mich auf mehrere Positionen bewerben?

Parallelbewerbungen sind möglich, dennoch empfehlen wir Ihnen dabei, auf die Einhaltung des „roten Fadens“ zu achten. Bewerbungen auf extrem unterschiedlichen Positionen können es uns erschweren, ein klares Bild über Ihre Interessen und Kompetenzen zu erhalten.

Wie lange dauert es, bis ich eine Rückmeldung auf meine Bewerbung erhalte?

Unser Online-Recruiting-System lässt Ihnen sofort nach Absendung Ihrer Bewerbung eine automatische Eingangsbestätigung via Email zukommen. Bis Ihre Unterlagen von dem jeweiligen Rekruiter und der Fachabteilung gesichtet wurden, können weitere zwei bis drei Wochen vergehen. Wir nehmen sofort Kontakt mit Ihnen auf, sobald wir Ihnen ein Ergebnis mitteilen können.

Darf ich mich nach einer Absage erneut bewerben?

Unsere Absagen beziehen sich auf einzelne Bewerbungen, jedoch nicht auf Personen. Soweit Sie eine alternative Stellenausschreibung gefunden haben, die zu Ihnen passen könnte, freuen wir uns auf die erneute Zusendung Ihrer aussagekräftigen Unterlagen.

Werden für die Teilnahme an einem Bewerbungsgespräch die Kosten erstattet?

AGRANA erstattet nur nach vorheriger, schriftlicher Vereinbarung die Reisekosten für ein Bewerbungsgespräch. Andernfalls sind die Reisekosten vom Bewerber zu tragen.

Wie kann ich weitere Informationen zu einer Stelle erhalten?

Jede Stellenanzeige ist einem Rekruiter zugeordnet, der  für die Suche dieser Stelle verantwortlich ist und sehr gerne für detaillierte Auskünfte zur Verfügung steht.

Warum bevorzugt AGRANA Online-Bewerbungen?

Online-Bewerbungen sind für Sie kostengünstig. Sie benötigen keine Bewerbungsmappe, müssen kein Porto bezahlen und können sich auf Ihre persönlichen Seiten jederzeit über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung informieren -  und wir können Ihre Bewerbung wesentlich schneller bearbeiten. Zusätzlich können Sie Ihre Unterlagen stets aktuell halten und sich zu einem späteren Zeitpunkt ohne Eingabe weiterer Daten auf andere Stellen bewerben.

Werden meine Unterlagen/ Daten vertraulich behandelt?

Selbstverständlich behandeln wir alle Informationen, die wir von Ihnen erhalten, streng vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter. Ausgenommen davon sind lediglich die interne Weitergabe von Bewerbungen innerhalb des AGRANA Konzerns sowie an von uns für eine konkrete Stellensuche beauftragter Personalberater, die ebenfalls zu strengster Vertraulichkeit verpflichtet sind.

Technische FAQ

Welche Browser(-versionen) der E-Recruiting Plattform werden unterstützt?

  • Internet Explorer ab Version 7 

  • Mozilla Firefox ab Version 10.0



Um die Browserversion herauszufinden, klicken Sie auf Hilfe und anschließend auf „Über Internet Explorer“ bzw. „Über Mozilla Firefox“.



Manche Links und Drop-Down-Listen funktionieren nicht. Was kann ich tun?

Klicken Sie im Internet Explorer unter Extras/Internetoptionen im Reiter Privatsphäre auf den Button „Standard" bzw. aktivieren Sie im Mozilla Firefox unter Extras/Einstellungen/Inhalt die Checkboxen „JavaScript“ und „Java“.

Was mache ich, wenn ein Fehler über Rendering bzw. Kompatibilität auftritt?

Die neueste Browserversion des Internet Explorers kann zu einem Rendering-Fehler mit der Fehlermeldung "Aktivieren Sie den Kompatibilitätsmodus..." führen. Klicken Sie neben der Adressleiste auf das Symbol Kompatibilitätsansicht. Steigen Sie aus allen Browser-Fenstern aus und rufen Sie die Swarovski Karriere-Website erneut auf. Anschließend sollte eine Bewerbung problemlos funktionieren.

Was mache ich, wenn die Fehlermeldung „Error 500“ auftritt?

Prüfen Sie zuerst Ihre Browserversion, siehe oben. Verwenden Sie bereits einen akzeptierten Browser (Internet Explorer oder Mozilla Firefox), versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Wir bemühen uns, das Problem so schnell wie möglich zu beheben.

Beim Login tritt bei mir folgende Fehlermeldung auf: „Es erfolgte kein Umschalten auf HTTPS, Kennwort senden ist daher unsicher“. Was kann ich tun?

Aktivieren Sie die Cookies, indem Sie im Internet Explorer unter Extras/Internetoptionen auf den Button „Standard“ klicken. 
Im Mozilla Firefox aktivieren Sie unter Extras/Einstellungen/Datenschutz die Checkbox „Cookies akzeptieren".

Was mache ich, wenn die Fehlermeldung „The page cannot be displayed“ auftritt?

Prüfen Sie bitte Folgendes: 
im Internet Explorer muss unter Tools/Internet Options/Advanced „Use SSL 3.0" aktiviert sein. 
Im Mozilla Firefox muss unter Extras/Einstellungen/Erweitert „SSL 3.0 verwenden" aktiviert sein.

Warum wird die Verbindung getrennt, wenn ich 20 Minuten nicht gespeichert habe?


Diese Vorgehensweise dient dem Schutz Ihrer persönlichen Daten. Es soll verhindern, dass Unbefugte auf Ihre Daten Zugriff haben. Besonders wichtig kann dieser Schutz sein, wenn Sie sich nicht von zu Hause aus sondern von einem PC in der Schule oder einem Internet-Café bewerben. Um nicht unfreiwillig getrennt zu werden, müssen Ihre eingegebenen Daten daher regelmäßig zwischengespeichert werden. Das System speichert immer dann automatisch, wenn Sie von einem Menüpunkt (z.B. Persönliche Daten) zum nächsten (z.B. Schule / Ausbildung / Studium) wechseln.

Allgemeine Tipps:

  • Verwenden Sie keinen Zurück- oder Aktualisieren-Button Ihres Browsers

  • Schließen Sie bitte immer alle offenen Browserfenster, bevor Sie sich neu anmelden.

  • Popup-Blocker müssen deaktiviert sein.
    Vorgehensweise: 
Nehmen Sie im Internet Explorer unter Extras/Internetoptionen/Privatsphäre den Haken „Block Popups" heraus.
Deaktivieren Sie im Mozilla Firefox unter Extras/Einstellungen/Inhalt die Checkbox „Pop-up Fenster blockieren".