Arbeitssicherheit
& Gesundheit

Arbeitssicherheit und Gesundheit der MitarbeiterInnen haben höchsten Stellenwert - im direkten beruflichen Alltag, aber auch darüber hinaus.

Arbeitssicherheit am Arbeitsplatz

Für AGRANA als industriellen Produzenten ist Arbeitssicherheit, die die Prozessabläufe sicherer gestaltet und der Erhaltung der Gesundheit der MitarbeiterInnen dient, von besonderer Bedeutung, da sie zum Unternehmenserfolg in mehrfacher Weise beiträgt:

  • Gesunde Mitarbeiter haben eine höhere Arbeitszufriedenheit und -effizienz.
  • Auch Kunden profitieren von sicheren Abreitsabläufen, da Fehler vermieden und nur spezifikationskonforme Produkte termingerecht geliefert werden.

Ziel von Arbeitssicherheitsmaßnahmen ist es, unter Vermeidung von Arbeitsunfällen und Krankheiten nur spezifikationskonforme Produkte zu erzeugen.

AGRANA versucht dieses Ziel über die Stärkung der Risikowahrnehmung sowie Förderung und Schulung der Sicherheitskompetenz ihrer Arbeitnehmer zu erreichen. Beispielhaft können hier regelmäßig durchgeführte verpflichtende Schulungen und Checks in den Bereichen Brandschutz, Gefahrenanalyse, Hygiene und Gesundheit angeführt werden.

Gesundheit

Im Rahmen des Gesundheitsförderungsprogramms AGRANA-Fit werden in zahlreichen Niederlassungen unterschiedliche Maßnahmen gesetzt, die von Kooperationen mit lokalen Fitnesseinrichtungen sowie der Möglichkeit zur Teilnahme an jährlichen Vorsorgeuntersuchungen im Unternehmen reichen.

Viele weitere schon traditionelle Programme & Aktivitäten wie die Teilnahme am Wien Energie Business Run, am AGRANA Schitag, am AGRANA Fußballturnier etc. helfen unseren MitarbeiterInnen, die Balance zwischen Beruf und Freizeit zu verbessern und gleichzeitig über gemeinsame Sportaktivitäten mit KollegInnen das Teamgefühl zu stärken.