AGRANA BETAEXPO-Familientag & Tag der offenen Tür am 24. September 2017 in der Zuckerfabrik Tulln

14. September 2017

Landwirte, Familien und alle, die an der Landwirtschaft interessiert sind und einen informativen und spannenden Herbsttag verbringen wollen, dürfen die BETAEXPO am 24. September 2017 ab 8.30 Uhr in Tulln nicht versäumen. Den offiziellen Auftakt bildet um 11.00 Uhr die feierliche Eröffnung mit dem neuen Bauernbund-Präsidenten NR DI Georg Strasser.

Eintauchen in die BETAEXPO und sich auf Entdeckungsreise begeben!, so heißt es für die großen und kleinen Besucher, um auf Österreichs größtem landwirtschaftlichen Schaufeld zu erfahren, zu welchen Produkten die AGRANA-Kulturen Kartoffel, Mais, Weizen und Zuckerrübe verarbeitet werden. Die Palette ist vielseitig und reicht von Zucker über Stärke für Lebensmittel, aber auch für Spritzbeton, Kosmetika und Klebstoff bis zu Fruchtzubereitungen für Joghurt und Eiscreme - in all diesen Produkten des täglichen Gebrauchs steckt ein Stück AGRANA.

Neben dem umfassenden fachlichen Programm, das zahlreiche Maschinenvorführungen zum Thema schonende Bodenbearbeitung und effiziente Erntetechnik sowie Schaufeldbegehungen umfasst, wird auch heuer wieder jede Menge Spiel & Spaß geboten: von der Besichtigung der Zuckerfabrik Tulln, dem „Selber-Klauben“ von Speiseerdäpfel direkt vom Acker, einer Kinder-Rallye bis hin zum Bullen-Rodeo und Kistenklettern in luftige Höhen ist garantiert für jeden etwas dabei.

Landwirtschafts-Profis können die Ergebnisse zahlreicher Feldversuche gemeinsam mit persönlichen Fragen der landwirtschaftlichen Praxis mit den Experten von AGRANA, Interessensvertretern und Ausstellern aus allen Fachbereichen erörtern.

Bei den Werksführungen im Rahmen des Tages der offenen Tür in der Zuckerfabrik Tulln wird der spannende Weg der Zuckerrübe vom Saatgut über die Vegetationsperiode bis hin zur Zuckerproduktion, sprich zum einzelnen Kristall in der Zuckerpackung, nachverfolgt.

CHARITY RUN - Schenken auch Sie ein Lachen!
Für AGRANA ist gelebte Nachhaltigkeit ein integraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Daher hat AGRANA auch immer den sozialen Aspekt im Blickfeld und organisiert, heuer bereits zum vierten Mal, einen Charity Run am BETAEXPO-Gelände. Jede gelaufene oder gewalkte Runde auf dem größten landwirtschaftlichen Schaufeld Österreichs hat einen Wert von 3 Euro und kommt schwerkranken Kindern und Erwachsenen, die durch die Begleitung der „CliniClowns“ mehr Lebensfreude erfahren, zu Gute.

Hinweis: Voranmeldung zum Charity Run unter www.betaexpo.at; Nachnennungen sind am Tag der Veranstaltung vor Ort im Start-und Zielbereich von 12.00 bis 13.30 Uhr möglich. Die ersten 100 Anmeldungen erhalten ein tolles AGRANA-Starterpaket!

Alle Infos sind auch online unter www.betaexpo.at abrufbar.

Download Presseaussendung