Futter- & Düngemittel

AGRANA größter Einzelfuttermittelproduzent Österreichs

AGRANA erzeugt aus den anfallenden Reststoffen ihrer Zucker- und Stärkeproduktion im Rahmen einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft in Österreich jährlich über 400.000 Tonnen Futtermittel und ist damit Österreichs größter Einzelfuttermittelproduzent.

AGRANA versorgt die heimische und europäische Futtermittelindustrie und über den Handel auch die Landwirte mit hochqualitativen Einzelfuttermittelkomponenten aus der Zucker- und Stärkeerzeugung.

Die österreichischen AGRANA Zucker- und Stärkefabriken sowie die Bioethanolproduktion unterliegen als Futtermittelproduzenten der Futtermittel-Hygieneverordnung. AGRANA trägt damit die Verantwortung für die Futtermittelsicherheit.

AGRANAs Futtermittel sind zur gentechnikfreien Fütterung geeignet!

AGRANAs Futtermittelpalette reicht von Melasse, Rübentrocken- und Pressschnitzeln als Nebenprodukte der Zuckererzeugung bis zu Kartoffeleiweiß, Maiskleber, Maiskleberfutter sowie Stärkesirupen aus der Stärkeproduktion, wobei alle Produkte gentechnikfrei und viele auch in Bio-Qualität verfügbar sind.

Daneben bietet AGRANA das im Rahmen der Bioethanolproduktion hergestellte, hochwertige Eiweißfuttermittel ActiProt an, das Eiweißfuttermittelimporte, vor allem Sojaschrotimporte, aus Übersee, deren Gentechnikfreiheit nicht mehr gewährleistet werden kann, ersetzt.

Weitere Informationen zu AGRANAs Futtermittelproduktpalette

Futtermittel und Düngemittel             

ActiProt ® Schweine

Weiters bietet AGRANA folgende Düngemittel an

BioAgenasol®